Fujifilm Reader FCR PRIMA T plus

Jetzt Digitalisieren mit den neuen
SHR-Hugo-Rost-
Speicherfoliensystemen

varian2

Digitales Röntgen ohne Umwege
SHR Hugo Rost DR-Systeme

Produkte

Personenschutz

frontschuerzeWir liefern Röntgenschutzkleidung in verschiedene Außenmaterialien und unterschiedlichen Farben für Anwender und Patienten. Die Bleigehalte entsprechen der DIN 6857-1 und sind baumustergeprüft. Das Material ist homogen und gleichmäßig mit strahlenabsorbieren Füllstoffen durchsetzt. Es werden mehrere Bleigummilamellen zu dem jeweilig gewünschten Bleigleichwert, mit dem Außenmaterial zusammen, verarbeitet. Diese Bleigummi-Materialen sind nach DIN 6857-1 geprüft und entsprechen dieser Norm von 50-120 kV, d.h. für welches Material Sie sich entscheiden, die

Sicherheit vor Röntgenstrahlen ist bei allen Produkten gewährleistet.

 Unsere Hersteller erfüllen folgende Normen:

  • Bleigummimaterial geprüft nach DIN 6857-1
  • Röntgenverordnung
  • Röntgenschutzkleidung für Anwender und Patienten DIN EN 61331-3 (IEC 61331-3: 1998)
  • Richtlinie für Sachverständigenprüfungen nach Röntgenverordnung Baumusterprüfung: TÜV Süd Product Service GmbH (CE 0123)
  • Richtlinie für Sachverständigenprüfungen nach Röntgenschutz für Anwender MPG und PSA89/686/EWG CE 0123

 Von namhaften Herstellern bieten wir an:

  • Röntgenschutz für den Anwender
    • Frontschürzen
    • Rundumschürzen
    • Schilddrüsenschutz
    • Handschuhe
    • Brillen
    • Visiere
    • Spezialschürzen
    • Rundumschutz Mantel
  • Röntgenschutz für den Patienten
    • Halbschürzen
    • Gonaden- und Ovarienschutz
    • Patientenabdeckplatten
    • Kinderröntgenschutz
    • Dentalschürzen
    • Sonderanfertigungen

Aktion - aufgrund der großen Nachfrage !

Strahlenschutz-Kopfbedeckungen

Röntgenschutzhaube-Hugo-Rost

Aktuell wird die Wahrscheinlichkeit zur Entwicklung eines Gehirntumors für medizinisches Personal unter Strahlenexposition in Fachkreisen rege diskutiert. Ohne wirksamen bauseitigen Obertisch-Streustrahlenschutz ist der Schädel in Abhängigkeit von der jeweiligen Prozedur und Durchleuchtungszeit durchaus einer hohen Strahlenexposition ausgesetzt. Wir bieten Ihnen zwei neuentwickelte Schutzsysteme an.

Es stehen drei unterschiedliche Strahlenschutz-Kopfbedeckungen zur Verfügung, um den individuellen Bedürfnissen der Anwender gerecht zu werden. Die jeweiligen Modelle unterscheiden sich in der Abstimmung von gewünschter Schutzfläche und Wärmeableitung.

 

Strahlenschutz-Kanzeln

Röntgen Schutzkanzel Hugo RostMobiler Röntgenschutz – überall dort, wo nicht vorhandener oder unflexibler Strahlenschutz momentan Ihre Sicherheit gefährdet oder Ihre Arbeitsroutine stört.

Die kompakte, anatomisch angepasste Form erlaubt eine körpernahe Führung und somit uneingeschränkte Bewegungsfreiheit des Arztes. Durch die Federmechanik kann der Anwender die Höhe der Kanzel zu jedem Zeitpunkt, also auch während der Prozedur, an seine Körperhöhe und die jeweilige Situation anpassen. Die Kanzel wurde dabei so ausgelegt, dass genügend Beinfreiheit gegeben ist und eine Stolpergefahr ausgeschlossen werden kann. Auch der Gebrauch des Bedienpedal der Röntgenanlage wird nicht behindert.


telefon icon hugo rost      wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot      e mail icon hugo rost

Strahlenschutz

Der Gesetzgeber hat in Gesetzen und Verordnungen den Schutz und Umgang mit Röntgenstrahlung festgelegt. Neben grundsätzlichen Anforderungen an Röntgenanlagen sind auch der Patienten- und Bediener-Schutz, sowie baulicher Schutz für Räume und Anlagen definiert. Der Ausbildung und Fachkunde der an der Entwicklung, Herstellung, Wartung, Instandsetzung und Bedienung der Anlagen widmet sich ebenfalls ein umfangreicher Vorschriftensatz.

Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)

Verordnung über den Schutz vor Schäden durch ionisierende Strahlen. Sie regelt den Umgang mit Radionukliden sowie die Errichtung und den Betrieb von Beschleunigern und Bestrahlungseinrichtungen mit radioaktiven Quellen.

Röntgenverordnung (RöV)

Verordnung über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlen. Sie regelt den Umgang mit Röntgeneinrichtungen, in denen Röntgenstrahlen mit einer Grenzenergie von mindestens 5 keV und höchstens 1 MeV erzeugt werden.

Beide Verordnungen legen ein hierarchisches System von Strahlenschutzbereichen fest, für die entsprechend strenge Auflagen gelten. Der für den praktischen Strahlenschutz wichtigste Strahlenschutzbereich ist der sog. Kontrollbereich. Dieser Bereich ist dadurch definiert, dass dort tätige Personen im Kalenderjahr höhere Körperdosen aus Ganzkörperexposition als 6 mSv erhalten können. Beschäftigte, die regelmäßig in Kontrollbereichen tätig sind, unterliegen der personendosimetrischen Überwachung, müssen wiederholende Unterweisungen erhalten und ggf. einer gesonderten arbeitsmedizinischen Überwachung unterzogen. In diesem Fall greift die arbeitsmedizinische Vorsorge beruflich strahlenexponierter Personen durch ermächtigte Ärzte - Richtlinie zur Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und zur Röntgenverordnung (RöV)

Planen Sie z.B. den Neubau einer Röntgeneinrichtung, dann unterstützen wir Sie als Sachverständige für Strahlenschutz bei der Berechnung der erforderlichen Strahlenschutzmaßnahmen. Wir beraten Sie bei der Auswahl der geeigneten Röntgenanlage und ermittelt die notwendige Bleistärke für Wände, Fußböden und Decken. Auch die Festlegung des Aufstellungsortes der Röntgenanlage im Raum, sowie die Überwachung der Umsetzung aller normativen Auflagen des baulichen Strahlenschutzes übernehmen wir.

Mit uns als Partner für die Strahlenschutzplanung bedeutet dies für Sie:

  • sicherer Einsatz von Röntgeneinrichtungen
  • bei der bautechnischen Umsetzung fundierte Maßnahmenempfehlungen
  • Anwender und Patienten werden wirksam vor ionisierenden Strahlen geschützt
  • Gewährleistung der Eignung Ihrer Untersuchungsräume
  • Sorgfaltspflicht gegenüber Patienten und Anwendern wird erfüllt
  • Umsetzung nach Röntgen- und Strahlenschutzverordnung

Die Firma Hugo Rost bietet mit ihren fachlich qualifizierten Mitarbeiter alle Beratungs- und Planungshilfen rund um den Strahlenschutz an. Das von medizinischer Anwendung bis zu industriellen Großanlagen reichende Fachwissen aus 70 Jahre erfolgreicher Röntgentechnologie, ist die fundierte Basis zur praxisgerechten Lösung aller Herausforderungen beim Umgang mit Röntgenstrahlung.

 

telefon icon hugo rost      Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns      e mail icon hugo rost

BABIX®-Hüllen - eine Erfindung der Firma Hugo Rost

Babix Fixierhilfe

BABIX®-Hüllen für Röntgenuntersuchungen      PDF Download BABIX® Faltblatt

Die BABIX®-Hüllen sind Hilfseinrichtungen für die Röntgenuntersuchungen an Säuglingen und Kleinstkindern. In den BABIX®-Hüllen können Säuglinge und Kleinstkinder für die Röntgenuntersuchung vorbereitet werden. Während der Untersuchung sind die Patienten in den Hüllen gut fixiert, ohne dass sich eine oder mehrere Personen zum Festhalten im unmittelbaren Strahlungsbereich aufhatten müssen. Die BABIX®-Hüllen können wahlweise hängend an einem Untersuchungsgerät, z. B. für Thorax- oder Abdomenaufnahmen oder liegend auf einem Bucky-TIsch, z B. für Aufnahmen der Wirbelsäule in jede gewünschte Aufnahmeposition gebracht werden.

 

 

 

 

 

Besondere Merkmale der BABIX®-Hüllen:

  • Praktische Patientenvorbereitung
  • Kurze Einrichtungszeit
  • Rationeller Untersuchungsablauf
  • Sichere Fixierung und definierte Lagerung
  • Absoluter Strahlenschutz für das Personal
  • Kein Aufenthalt im Strahlungsbereich
  • Universelle Anwendung
  • Einfache Reinigung
  • Verschiedene Hüllen-Abmessungen
  • BABIX®-Spanner zur praktischen Aufbewahrung

Ausführungen der BABIX®-Hüllen:

BABIX®-Hüllen gibt es in zwei Ausführungen: u-förmige und flachförmige für Aufnahmen im Liegen und im Hängen. Die BABIX®-Hüllen bestehen aus einem durchsichtigem, röntgenstrahlentransparenten Material. Am oberen Ende ist ein Bügel befestigt, mit dem die Hülle in die Haltevorrichtung eingehängt werden kann. Beide Ausführungen sind in fünf Größen lieferbar. Der Lieferumfang besteht aus der Hülle, und 4 Fixierhilfen (Bändern)

Abmessungen der U-förmigen Ausführung (a=kurze Seite, b=lange Seite)

Hugo Rost Babix U förmig
Größe

a (mm)
Breite

b (mm)
Länge

I 100 500
II 110 600
III 125 700
IV 165 900

 Abmessungen der flach-förmigen Ausführung (a=kurze Seite, b=lange Seite)

 Hugo Rost Babix flach-foermig
Größe a (mm)
Breite
b (mm)
Länge
II 110 600
III 125 700
IIIA 145 800
IV 165 900
V 190 1000

Zur Aufbewahrung der BABIX®-Hüllen empfiehlt es sich diese nach Gebrauch in BABIX®-Spannern aufzubewahren. Diese an die Wand zu montierenden BABIX®-Spanner gibt es für beide Ausführungen in jeweils fünf verschiedenen Größen.

 babix spanner

 unterschiedliche BABIX®-Spanner  

telefon icon hugo rost    Bestellen Sie jetzt hier Ihre BABIX®-Hüllen   e mail icon hugo rost

Sondergeräte

Die Firma Hugo Rost ist seit über 70 Jahren am Markt tätig. Aufgrund des umfangreichen Fachwissen ist Hugo Rost bundesweit als flexibler und praxisnaher Partner bekannt.

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden erstellen wir Konzepte und entwickeln Lösungen für Einzelsysteme und Sondergeräte. Unsere Lösungen zeichnen sich besonders dadurch aus, dass wir die Systeme gemeinsam mit unseren Kunden erstellen und an die entsprechenden Bedürfnisse optimal anpassen.

Durch den überwiegenden Einsatz von standardisierten Materialien sind wir in der Lage kostengünstige Angebote zu unterbreiten.

Haben Sie eine neue Anwendung und suchen den Experten rund um das Röntgen und CT Technolgie ? Dann ist Hugo Rost der richtige Partner für Sie.

 bleischutzwand hugo rost

Beispiel einer kundenspezifischen Strahlenschutzwand:

Unsere industrielle Röntgen- und CT-Technik finden Sie hier.

 

telefon icon hugo rost      wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot      e mail icon hugo rost

Urologisches Röntgen

Urologentisch

Herr Hugo Rost unser Unternehmensgründer war einer der Wegbereiter in Entwicklung und im Aufbau von urologischen Arbeitsplätzen. Wir sind auf dieser Basis heute in der Lage mit hochkarätigen Partnern wie Fa. PAUSCH einen urologischen Arbeitsplatz zu realisieren, der den modernsten Anforderungen entspricht. Die Wartung und ggf. notwendige Konstanzprüfungen werden durch unser Team vom Standort Kiel erfolgen.

Die Anforderungen beim urologischen Röntgen sind u.a. präzise und sichere Positionierung des Patienten, Möglichkeiten der Behandlung mit Kontrastmitteln und  Dokumentation der Röntgenwinkel. 

 

Im Folgenden beschreiben wir unseren volldigitalen urologischen Arbeitsplatz
Typ Hugo Rost Baltic 14.

Technische Daten des Systems Hugo Rost Baltic 14

  • Urologentisch (Hersteller PAUSCH)
  • Tischbewegung in 4 Richtungen
  • motorische Höhenverstellung
  • motorische Tischbewegung in Patientenquer und längsrichtung mit automatische Tischzentrierung
  • motorische Tischkippung von 88° vertikal bis -20° in die Trendelenburg-Position mit automatischem Stopp in der horizontalen Position
  • Belastbarkeit Tischplatte 250kg
  • Röhrenarm mit „Park-Funktion“
  • multifunktionaler Fußschalter und Handbedienteil
  • Steuerung für Kollimator

Monitoring mit dem System HugoRost Baltic 14

  • Monitortragarm am Gerät für zwei 19“ DICOM-Viewing-Monitore und Touchpanel zur Steuerung der Bildverarbeitung und Programmvorwahl des Generators
  • Generator Indico 100 RF, 65 kW
  • mikroprozessorgesteuerter Hochfrequenzgenerator mit Bedienpult eine Röhre je für Radiographie und Fluoroskopie max. 65 kW, 800 mA, 150 kV High-speed Röhrenanlauf (9000 U/min)
  • automatische Belichtung (AEC)
  • Belichtungszeit von 0,001 bis 6 Sekunden
  • Digital-Schnittstelle für HIRIS RF43
  • Anzeige der Anoden-Wärmekapazität
  • Anzeige von Fehlermeldungen

Röntgenstrahler A192

  • Leistung 33/100 kW
  • Bildaufnahmesystem mit dynamischem Detektor
  • modernes Rechner-System auf Basis aktueller Ausstattung (Windows)
  • Schnittstelle für Netzwerkanbindung: DICOM 3
  • Bildspeicherung: LIH (Last Image Hold)
  • Vollfeld-Detektor
  • Detektor-Material: Amorphes Silizium (hohe DQE)

Nachträgliche Bildbearbeitung

  • Vergrößern und Bewegen
  • Helligkeit und Kontrast
  • Rotation
  • Horizontale und vertikale Drehung
  • Messwerkzeuge
  • Anmerkungen und Zeiger
  • Initialen
  • Automatisches Zuschneiden
  • Drei Displays
  • 1 Desktop 19" LCD - Medical Imaging Display color
  • 2 LCD / TFT 19" Medical Imaging Display im Untersuchungsraum color
  • DICOM3-Verbindung "Full Package"
  • DICOM send, DICOM storage, DICOM print, DICOM work list
  • Erstellung von CD- oder DVD-ROM

Zubehör für das Hugo Rost Baltic 14 System

  • deckengehängter Strahlenschutz mit Bleiglasscheibe
  • Tischplattenverlängerung mit Fußbank
  • Beinhalter
  • Spülbeutelhalterung mit 1 Karton Spülbeutel
  • Armhalterung Patient

 

telefon icon hugo rost      wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot      e mail icon hugo rost

Konstanzprüfung Mammographie
Konstanzprüfung Mammographiegeräte
Abnahme und Konstanzprüfungen bei digitalen Mammographiegeräten mit digitalem Bildempfänger nach VDI 6868-14. Hugo Rost & Co. GmbH ist Ihr kompetenter Ansprechpartner zur monatlichen/jährlichen Überprüfung Ihrer Röntgenanlage.

 

 

  

- Bildempfängerdosis
- visuelle Ortsauflösung
- Homogenität, Artefaktfreiheit
- Bestimmung der Bezugswerte für die Konstanzprüfung

Fragen für Ihre  Mammographie-Radiologie die wir gerne beantworten
per Telefon 0431 - 54 11 66 - per Mail info(at)hugo-rost.de - per FAX: 0431 - 54 47 36

Babix FixierhilfeHugo Rost Röntgentechnik liefert die BABIX® Röntgen-Fixierhilfe für Säuglinge und Kleinstkinder.

  • Praktische Patientenvorbereitung
  • Kurze Einrichtungszeit
  • Rationeller Untersuchungsablauf
  • Sichere Fixierung und definierte Lagerung
  • Absoluter Strahlenschutz für das Personal
  • Kein Aufenthalt im Strahlungsbereich
  • Universelle Anwendung
  • Einfache Reinigung
  • Verschiedene Hüllen-Abmessungen
  • BABIX®-Spanner zur praktischen Aufbewahrung

... weiterlesen

 

Dosismanagement
Das Strahlenschutzgesetz 2018 ist da, die Strahlenschutz-verordnung 2018 legt Melde- und Informationspflichten in der Radiologie fest.
  • Bedeutsame Vorkommnisse melden
  • Informationen aufzeichnen / dokumentieren
  • Risikomanagementsystem
  • Auswahlkriterien Dosismanagementsystem
Fragen für Ihre Radiologie die wir gerne beantworten
per Telefon 0431 - 54 11 66 - per Mail info(at)hugo-rost.de - per FAX: 0431 - 54 47 36
Achtung seit 31.12.2018 gilt gem. Strahlenschutzgesetz und Strahlenschutzverordnung
  • ein bundesweites Melde- und Informationssystem
  • neue festgelegte Fristen
  • Neudefinition Augenlinsendosis
  • Dosisermittlung verpflichtend

 weiterlesen

SHR-ATP PrüfsoftwareNach DIN 6868-157 müssen Bildwiedergabegeräte einer arbeitstäglichen Prüfung unterzogen werden. Prüfung und Dokumentation geht besonders einfach und schnell mit einer speziellen Software. Unsere neue Software SHR-ATPwin unterstützt Sie regelkonform und preiswert. weiterlesen

 

Gonaden-Ovarien-SchutzPatientenschutzmittel für die Pädiatrie bei Röntgenaufnahmen in der medizinischen Diagnostik mit einem Pb-Wert von 1,00 mm. Röngenaufnahmen bei Kleinkindern sind für alle Beteiligten eine Herausforderung. Da muss auch der Röntgenschutz stimmen. Gehen Sie keine Kompromisse ein und verwenden unsere hochwertigen Schutzkleidungen. weiterlesen

MED-TAB™ MED-TAB™ ist das erste tragbare medizinische Display mit DICOM-Kalibrierung, welches eine portable Befundung nach DIN 6868-157 ermöglicht. Bilder können jederzeit und jederorts .... weiterlesen

Röntgen SchutzkleidungRöntgen-Schutzkleidung von Hugo Rost. Hugo Rost liefert seit über 30 Jahren Schutzkleidung namhafter Hersteller. Nutzen auch Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen sich beraten. Gerne erstellen wir Ihnen individuelle Angebote für Ihre Praxis. mehr

Unsere Monatsaktion, die wir per FAX-Newsletter versenden, enthalten interessante Angebote und Informationen rund um das Thema Röntgen.

NEWS 03 2015 FlyerHier können Sie aktuelle und ältere
Newsletter herunterladen

Erhalten Sie noch keinen Newsletter, so bitten wir um kurze Mitteilung Ihrer FAX-Nummer. Alternativ können Sie unsere Monatsaktion auch per Mail erhalten.

fuji filmfolien integrationDie Techniker von Hugo Rost übergaben der Röntgenpraxis Dr. Horns in Kiel eine maßgeschneiderte Lösung für ihr neues Fuji Filmfoliensytem. Platzsparend und in den Workflow der expandierenden Praxis optimal integriert gab es zum Abschluß des realisierten Kundenprojektes nur zufriedene Gesichter.

Neues Projekt HybridScan 2.0

HybridScan 2.0

Extraorale Dental Scans

oral dental ctProjektgruppen-Meeting bei Hugo Rost. Die Projektpartner entwickeln mit Hilfe des SHR 3D CT 130, der Streifenlichtprojektion und modernster STL- und SLS-Software hochpräzise Modelle aus unterschiedlichen Scan-Daten. Ob Laser-Scan, CT-Scan oder Streifenlicht-Scan, mit Genauigkeiten im μm-Bereichen bestehen erhebliche Einsparpotentiale bei der Muster-, Abdruck- oder Modell-Erstellung.


projekt gruppe oral dentalProjektgruppe

Mammographie-
Änderungen

Bei Neuinbetriebnahmen ab dem 1. Januar 2016 sind die Abnahmeprüfungen nach DIN 6868 162 und die Konstanzprüfung nach DIN 6868 – 14 vorzunehmen. Bei allen Bestandsgeräten ist bis zum 30. Juni 2018 eine ergänzende, der Abnahmeprüfung entsprechende, Prüfung nach DIN 6868-162 durchzuführen
weiterlesen

Rezertifizierung

Hugo Rost Zertifikat ISO 9001 neu

Hugo Rost & Co. GmbH wurde erfolgreich nach ISO 9001 und 13485 bis Oktober 2021 rezertifiziert.

Hugo Rost AKTIV

Spende Klinikclowns Hugo Rost

Clinik Clowns am Städtischen Krankenhaus Kiel erhalten 500 € Spende aus Weihnachtsfeier von Hugo Rost

Hugo Rost Spende 2018

Hugo Rost und Rotary Bordesholm spenden 1200 € an den Förder- kreis für Krebskranke Kinder und Jugendliche e.V.
Pressemitteilung

Hugo Rost Scheckübergabe an Lebenshilfe Bordesholm-Nortorf e.V.70-jähriges Firmenjubiläum und großzügige Spende der Mitarbeiter über 555,55 € für die Lebenshilfe Bordesholm-Nortorf e.V.

hugo rost rotary spendeHugo Rost und Rotary Bordesholm spenden 1000 € an den Förder- kreis für Krebskranke Kinder und Jugendliche e.V.
Pressemitteilung

70-Jahre Hugo Rost
70-Jahr Feier Hugo Rost

Die Hugo Rost & Co. GmbH feierte am 29.3.2017 ihr 70-jähriges Firmenjubiläum und mehr als 50 Gäste kamen zu der Feier im Kieler Mercato Italiano. weiterlesen

Spendenaktion

lolas kinder evFür den Aufbau eines Kranken-hauses in Simbabwe spendet Hugo Rost ein Ultraschallgerät.

Historie Hugo Rost

Geschaeftsfuehrung Hugo RostAm 17. Mai 1946 wurde die Firma
Hugo Rost & Co Röntgentechnik
in Kiel von dem Röntgentechniker
Hugo Rost gegründet.

Zum Seitenanfang